HAPPY END

HAPPYEND für CIRCLES, jetzt Malia

Circles, unsere ältere Dame, wurde im April direkt in Portugal von einer netten deutschen Familie adoptiert, die aktuell in Portugal lebt. Der Seniorenmaus geht es ganz wunderbar, sie berichtet:

Weiterlesen ...

Handicap - na und? Glückspilz Tayo!

Im Februar erreichte uns eine tragische Nachricht aus einem Shelter im Norden Portugals: Dort braucht ein misshandelter Hund dringend Hilfe: Er wurde an einem Baum kopfüber erhangen und in diesem Zustand von Hundefängern aufgefunden.

Weiterlesen ...

Happy End für Amila

Von der Amila von vor 2,5 Monaten die furchtbar ängstlich und gebellt hat als wir die Treppe bei der Pflegestelle hoch kamen, ist kaum noch was zu erkennen, sie ist ein soooo glücklicher und freundlicher Hund allen Menschen und Türen gegenüber.

Weiterlesen ...

Happy End für Elton - mit Brief und Video

Ein wunderbares Happy End für Elton! Seit November 2019 lebt Elton bei seiner tollen Familie, die sich direkt beim ersten Date in den Seelenhund Elton verliebt haben – sein kleines Handicap, seine krummen Beinchen, die Elton wahrscheinlich seit seiner Geburt hat, spielten bei der Adoption keine Rolle.

Weiterlesen ...

Milo

Hallöchen, unser lieber Milo ist jetzt 3 Monate bei uns. Bei der Übernahme hieß es, Milo sei ca. 11 Jahre alt. Das wäre für uns absolut OK gewesen, wollten wir doch ursprünglich einem alten Hund noch einen schönen Lebesabend bereiten.

Weiterlesen ...

Wilma (ehemals Fava)

Schon lange war mein Wunsch (laut meiner Mutter eventuell schon seit die ersten Worte fielen) einen Hund an meiner Seite zu haben. Aber wie das Leben manchmal so spielt mussten erst 30 Jahre vergehen, bis es endlich soweit sein sollte.

Weiterlesen ...

Unsere zauberhaften TiNo-Welpen: vorher - nachher

Naa, erinnert ihr euch noch an die Welpen-Mittwochs, an denen wir diese Geschwister gepostet, ihnen Namen und ein neues Zuhause gesucht haben?

Weiterlesen ...

HAPPYEND für Sukki (ehemals Arca) und Pepsi (ehemals Pepsodent)

Sukki und Pepsi hatten riesiges Glück und wurden zusammen adoptiert. Erst seit einer Woche sind sie im neuen Zuhause und es fühlt sich schon jetzt an, als wären sie schon immer da gewesen; vor allem Pepsi hat schon tolle Fortschritte gemacht, denn in Portugal war sie noch sehr schüchtern und ist beim Streicheln immer erstarrt.

Weiterlesen ...

Ava voll im Glück!

Änne: eine Hundefreundin hat einmal zu mir gesagt „man bekommt nicht den Hund, den man sich aussucht, sondern den, den man braucht!“

Weiterlesen ...

Happy End für Carapau!

Erinnert ihr euch noch an Carapau, den wir auch am Seniorensonntag hier vorgestellt haben?!

Weiterlesen ...

Happy End für Hilario - er berichtet selbst

Hilario ist nun seit über einem Jahr bei seiner Familie und wir freuen uns immer wieder über seine schönen Beiträge in unserer Adoptantengruppe. Wie schnell er das Tippen gelernt hat, ist wirklich bewundernswert! Ihm geht es sehr gut, er war gerade im Urlaub, aber wir lassen ihn am besten mal selbst erzählen:

Weiterlesen ...

Happy End für Luna! Jetzt Frida!

HAPPYEND: Luna heißt jetzt Frida und ist angekommen im Leben 2.0

Weiterlesen ...

Happy End für Fairy!

Wenn Fotos mehr als Worte sagen! Gut ein Jahr lebt Fairy jetzt schon in ihrer neuen Familie.

Weiterlesen ...

Happy End für Blindy - unseren Handicap-Hund

Happyend für unseren kleinen blinden Senioren, Blindy!

Weiterlesen ...

Endlich nach 7 langen Jahren! Happy End für Thunder!

Endlich, endlich, endlich….können wir ein Happyend für unseren Thunder schreiben. Thunder hat unglaubliche 7 (!) Jahre bei Teresa im Tierheim warten müssen, bevor er es endlich auf eine Pflegestelle in Deutschland geschafft hat.

Weiterlesen ...

Happy End für Phil und seine Geschwister!

HAPPYEND für Phil und seine Geschwister! Gut 3 Jahre ist es nun her, dass wir Welplein Phil und seine Geschwister hier gepostet haben und ihnen ein Zuhause gesucht haben.

Weiterlesen ...

Happy End für Charly!

HAPPYEND für einen schwarzen Hund am Black Dog Friday: unseren 9jährigen Border Collie Charly!

Weiterlesen ...

Happy End für Phoebe (vorher Grace)

Seit dem 5.09.2020 ist Phoebe (vorher Grace) bei uns. Ich habe sie auf der Suche nach einem Hund auf der Seite von Tino e.V. entdeckt und mich sofort verliebt. Auf den Fotos sah sie schon so lieb und seelenvoll aus.

Weiterlesen ...

Happy End für Ricky!

Lange haben wir auf diese Happyend gewartet. Ricky musste 3 Jahre seines Lebens im Tierheim verbringen, bevor ihn SEINE perfekten Menschen entdeckten. Und mit denen tollt er nun durchs Leben und genießt es sichtlich.

Weiterlesen ...

Happy End für Yuki

Diese Fotos sprechen für sich, oder?! Yuki hat ein ganz tolles Hundeleben, er war neulich in seinem allerersten Urlaub. Selbst Dinge wie ein Restaurantbesuch meistert er super und generell macht er alles ganz fein mit.

Weiterlesen ...

Happy End von Liah (ehemals Regina)

Hi, ich bin Liah (ehem. Regina), auf dem 1. Bild in der Mitte wurde ich in Facebook veröffentlicht damit mich jemand lieb gewinnt, ganz oft wurde ich geteilt und dann hat Sie mich gesehen, meine Mama und war sofort in den Bann gezogen, sie sagt heute noch Sie kann sich das nicht erklären, obwohl Sie nie wieder einen Hund wollte, war es um Sie geschehen. Es war dieses dolle Bauchfgefühl und das ich aussehe wie eine kleine Löwin, eine Kämpferin, so wie meine Mami.

Weiterlesen ...

Happy End für Mikesch - schaut seine Verwandlung an

Dieser abgemagerte Rüde kam im August 2021 zu bei Teresa. Er wurde ausgesetzt- einfach an einen Baum gefunden und seinem Schicksal überlassen. Er musste eine ganze Woche lang auf seine Rettung warten- ohne Wasser, Futter oder Schutz vor der brennenden Sonne und den hohen Temperaturen, die nun mal im August in Portugal herrschen!!!

Weiterlesen ...

Happy End für Pepito: "Ich bins nochmal"

"Schaut, wie ich gewachsen bin und was ich mit meinen tollen Menschen erleben darf": Peppi wurde im letzten Jahr als Junghund adoptiert und darf seitdem mit Herrchen und Frauchen die Welt bereisen.

Weiterlesen ...

Happy End für Greta und Leo

Greta wurde am 1.2.2009 in Portugal geboren. Im Alter von 11 Jahren wurde Greta dann von einer alleinstehenden Frau adoptiert
und durfte am 2.2.2020 ausreisen. Die Frau stellte dann schnell fest, das es mit Greta nicht klappt, da sie ein grosser Angsthund war.

Weiterlesen ...

Happy End für Otto und Treco

Zwei auf einen Streich: Eine ganz besondere Happyend-Geschichte für Otto und Treco. Otto und Treco sind zwei Rüden, ca. 13 und 11 Jahre alt, die durch unterschiedliche Umstände bei Teresa landeten. Dort freundeten sich die zwei an und waren fortan unzertrennlich- während viele der anderen Hunde Otto neckten, beschützte Treco ihn und gab ihm etwas Sicherheit.

Weiterlesen ...

Happy End für Faya

Auf den Fotos seht ihr Faya mit ihrem großen TiNo Bruder, die Adoptantin hat sich genau richtig entschieden. Aus der ängstlichen Faya entwickelt sich von Tag zu Tag eine zutraulich Maus. Wir freuen uns sehr über so tolle Happyends.