Besucher:

Spenden, Spenden, Spenden ...

 

Liebe Freunde von TiNo e.V.,


hier möchten wir einmal von ganz besonderen Geschenken und Spenden berichten, die so überraschend kamen und so großherzig sind:




Eine sehr nette und überaus tierliebe Dame aus unserem Dorf, Frau Margot M., die uns bereits mehrfach mit Spenden bedacht hatte, feierte ihren 80. Geburtstag. Alle ihre Gäste wurden darüber informiert, dass sich Frau M. keinerlei Geschenke wünscht, sondern um eine Geldspende für den Tierschutz bittet.

Den Geldbetrag (600€), der so zusammen kam, hat sie aufgeteilt. Die Hälfte verwendete sie für eine Patenschaft für ein sogenanntes "Minischwein" (das plötzlich doch nicht "soooo" mini blieb und dementsprechend auf einem Gnadenhof abgegeben wurde), die anderen 300€ übergab sie unserem Verein:



Ganz ganz herzlichen Dank, liebe Frau M. für diese tolle Idee und ihre großzügige Spende!



Herr Thomas Cremer, Geschäftsführer des Futtergeschäftes "Omas Hundekekse" (bitte klicken)ist seit Jahren unser BARF-Lieferant. Auf dem TiNo-Sommerfest am 08.07.18, auf dem er mit einem eigenen Stand vertreten war, informierte er uns, dass in den Räumlichkeiten des Geschäftes am 21.07.18 ein Hundesalon (bitte klicken) eröffnet würde.

Während des Events wurde auch eine Tombola zugunsten unseres Vereins durchgeführt, was wir gar nicht wussten ... und es kamen 90€ zusammen, die uns heute überreicht wurden. Was für eine Überraschung, lieber Thomas!



Vielen herzlichen Dank an das Team von "Omas Hundekekse" und "Fiffis Hundesalon"!



Über das folgende "Event" haben wir schon hier (bitte klicken) berichtet, aber wir können auch diese Aktion nicht oft genug erwähnen: Im Juni überraschten mich die Klassensprecherin und der Klassensprecher aus zweien meiner Schulklassen mit der Ankündigung, dass die Schülerverwaltung beschlossen hätte, in den Pausen und einer Freistunde auf dem Schulhof Waffeln zugunsten von TiNo e.V. zu backen und zum absolut kleinen Preis (50 Ct.) zu verkaufen. Dazu hatten die Klassensprecherinnen und -sprecher insgesamt ca. 40 Ltr. Waffelteig angerührt und mitgebracht.

Der Waffelverkauf war ein Riesenerfolg ... der Andrang war so groß, dass die Schülerinnen und Schüler zwischendurch noch schnell ein weiteres Waffeleisen gakauft haben, um die Menge der "Kunden" überhaupt bedienen zu können!

 


Der Erlös betrug sagenhafte 374,22€!!! Das heisst also, bei einem Preis von 50 Ct. pro Waffel wurden mehr als wahnsinnige 700 Waffeln gebacken und verkauft! Auf dem Sommerfest durften wir die Schülerinnen und Schüler dann auch begrüßen und uns wurde der symbolische Scheck über diesen Betrag überreicht:




Liebe Schülerinnen und Schüler, das war nicht nur eine Riesenüberraschung, sondern auch eine erstklassige Leistung von Euch! Es zeigt, dass auch Jugendliche von heute durchaus ein großes Herz für Tiere haben. Ich bin stolz auf Euch!!!