Besucher:

Spenden

 

Was wir brauchen (Geld- und Sachspenden usw.) und warum und wofür:



Wenn Sie bei diesen Online-Shops einkaufen, erhält TiNo e.V. eine Provision als Spende:

Amazon:


Weitere Online-Shops (bitte klicken)


Gerne können Sie für unseren Verein direkt und bequem von Zuhause aus bei Amazon bestellen. Dort haben wir einen Wunschzettel angelegt, auf dem sie sehen können, was zur Zeit am dringendsten benötigt wird:

Zum Amazon-Wunschzettel von TiNo e.V. klicken Sie bitte hier.


Geldspenden

Für Kastrationen, Tierarztkosten, Fahrtkosten, Impfungen, Bauprojekte und Futter wird immer dringend Geld benötigt. Wir führen jede Spende ohne Abzüge dem zugedachten Verwendungszweck zu.

Sollten Spenden, die einem bestimmten Verwendungszweck zugedacht sind, die tatsächlich anfallenden Kosten dieses Zwecks übersteigen, werden wir den überschüssigen Betrag in voller Höhe einer anderen dringenden Verwendung zuführen, selbstverständlich immer im Sinne des Tierschutzes gem. unserer Satzung.

Beispiel:
Es gehen 1.000€ für die Operation des Hundes "Django" ein, die tatsächlichen Kosten betragen aber nur 750€. In diesem Fall würden die überschüssigen 250€ z.B. für die dringende Versorgung des Hundes "Unchained", für die dringende Beschaffung von Medikamenten für das Tierheim oder für andere vordringliche Projekte verwendet.

TiNo e.V. ist vom Finanzamt Mönchengladbach unter der Steuer-Nr. 121/5789/5452 als gemeinnützig anerkannt und im Vereinsregister des Amtsgerichts Mönchengladbach unter VR 4845 eingetragen.

Spendenkonto:
Sparda-Bank West e.G.
Kto: 4505751
BLZ: 37060590
BIC: GENODED1SPK
IBAN: DE 09 3706 0590 0004 5057 51

Gerne können Sie auch per PayPal spenden, senden Sie Ihre Spende aus PayPal heraus einfach an:

paypal@tino-ev.de

Steuerliche Geltendmachung von Spenden: bei Geldzuwendungen von bis zu 200,00 € pro Einzelspende reicht den Finanzbehörden ein sog. "Vereinfachter Spendennachweis" (bestehend aus z.B. Kontoauszug, Buchungsbestätigung Ihrer Bank, Bareinzahlungsbeleg, o.ä. in Verbindung mit unserem ergänzenden Vordruck für Geldzuwendungen im Sinne des § 10b EStG/§ 50 Abs. 4 Nr. 2b EStDV". Hier klicken zum Download).

Bei Geldzuwendungen von mehr als 200,00 € stellen wir Ihnen auf Wunsch gern eine Zuwendungsbestätigung für Ihr Finanzamt aus.

Sachspenden:

Was wir für unsere Tiere immer benötigen:
  • Trockenfutter für Hunde und Katzen
  • Nassfutter für Hunde und Katzen
  • Welpenmilch für Hunde und Katzen
  • Aufbaufutter/Spezialfutter für Hunde und Katzen
  • Leinen/Halsbänder/Geschirre in allen Größen
  • Panik-Geschirre in allen Größen
  • Körbchen aus abwaschbarem Material (Kunststoff, aber bitte keine Bast- oder Stoffkörbchen!)
  • Hundehütten
  • Desinfektionsmittel
  • Einmalhandschuhe
  • Wurm-/Floh-/Zeckenmittel
  • Flohshampoo/Hundeshampoo
  • Tiermedizin für Hunde und Katzen

Was wir ÜBERHAUPT GAR NICHT gebrauchen können:
  • Trödel (wir haben unseren Trödelstand aufgelöst und gehen nicht mehr auf Flohmärkte!)
  • jegliche Kissen, Kissenbezüge, Oberbetten, Bettbezüge, Bettwäsche
  • Matratzen
  • Gartenmöbel-Auflagen
  • Teppiche, Badvorleger
  • verschmutzte Handtücher und Decken
  • Näpfe, Futterspender
  • Pferdezubehör, Pferdedecken, Satteldecken
  • Bürsten, Kämme
  • defekte Dinge
  • Sperrmüll, Altkleider