Besucher:

Hund des Monats März 2019:

Jenna



Unsere Jenna ist eine richtige Wuchtbrumme und sollte sicher das ein oder andere Kilo Gewicht verlieren, aber wenn man ihre Geschichte kennt,
kann man es verstehen. Sie gehörte mal einem Jäger, der sie Zeit ihres Lebens angekettet hielt. Nie durfte sie erfahren, was Freiheit ist, die Nase ins
Gras stecken oder einfach mal losrennen. Als sie dann auch noch einen großen Leistenbruch hatte, war sie ihrem ehemaligen Besitzer einfach lästig
und er hat sie abgegeben.

Bei Teresa angekommen, ist sie umgehend auf das Sofa geklettert und weigert sich, dieses zu verlassen, obwohl die Tür offen ist uns sie jederzeit
hinaus könnte. Sie genießt die weichen Decken und den Komfort. Natürlich klettert sie Teresa auf den Schoß und lässt sich verwöhnen, wenn Teresa mal eine kurze Rast auf dem Sofa macht. Die großen Hunderudel sind nicht ihr Ding, wobei sie aber sehr verträglich ist.

Nun suchen wir für Jenna eine nette Familie, die mit der älteren Lady ein Fitnessprogramm absolviert und ihr vielleicht mit interessanten Spaziergängen einen Aufenthalt jenseits des Sofas schmackhaft machen kann, denn an der Leine geht sie recht ordentlich. In ihrem Zuhause dürfte auch ein Stubentiger wohnen, denn Katzen sind kein Problem für sie. Geboren wurde Jenna im Mai 2010, wiegt 10,5 Kilo bei einer Schulterhöhe von ca. 36 cm.

Hier sehen sie ein kurzes Video von Jenna:
(bitte klicken).

Mit Jenna können Sie noch einige gemeinsame Jahre genießen, denn bei guter Pflege, frischer Luft und vielen Sofaeinheiten hat die Dame noch einiges vom Leben zu erwarten.

Sie kommt kastriert, gechipt, geimpft, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Ausweis gegen Schutzvertrag und Aufwandsentschädigung zu Ihnen. Wir holen die Hunde ausschließlich mit Traces-Papieren nach Deutschland, eine Vorkontrolle ist selbstverständlich. Weitere Informationen zu Mittelmeerkrankheiten und Vermittlungsablauf finden Sie auch auf unserer Homepage tino-ev.de.

Natürlich beantworten wir auch gern alle ihre Fragen in einem Telefonat und besorgen die aktuellsten Informationen aus Portugal.

Jenna wird über den Verein „TiNo e.V. - Tiere in Not“ vermittelt.

Kontakt: 0172 6266 152
Email: leyla@tino-ev.de