Besucher:

"Doggys op Jöck" 09.06.2013

 

Am Sonntag den 09.06.2013 war es wieder so weit. Auf zur zweiten Runde Doggys op Jöck. Pünktlich um 11 Uhr waren alle Hunde mit Begleitung am Treffpunkt eingetroffen.

Auch zu dieser Tour hat Sarah dankenswerterweise eine Diashow erstellt (bitte klicken).


  
  
  
  
 

und Herrchen und/oder Frauchen suchten schnell noch etwas zu Essen für die anschließende Einkehr aus …

  

Dann ging es los Richtung Talsperre …



Fröhlich und gut gelaunt, bei netten Plaudereien, viel Spaß und aufregenden Schnüffelphasen für die Hunde, marschierten wir entlang der Talsperre auf guten Wanderwegen bei trockenem, nicht zu heißem Wetter …

 
 

Nach Überquerung der Staumauer fand sich auch schon bald der erste Rastplatz und die mitgebrachten Snacks und Getränke kamen zum Vorschein …

  
  

Nach etwa 1/4 Std. ging es weiter, denn wir hatten ja gerade mal das erste Drittel geschafft. Die "Kleinen" wurden zwar schon langsam müde aber im Buggy und Rucksack ließ sich die Strecke dennoch gut aushalten …

  

Suki brauchte noch ein bisschen Fußkühlung und so schafften es alle bis zum zweiten Rastplatz.



Hier kam dann auch pünktlich die Sonne raus und so verbrachten wir eine gute Viertelstunde auf warmer Wiese …

 
 

Eine besondere Überraschung wartete fast am Ende unseres Rundmarsches auf uns: Crystal mit ihrer neuen Familie. Crystal kam im Februar diesen Jahres mehr tot als lebendig in Deutschland an und es ist unglaublich, wie toll sie sich - dank der aufopferungsvollen Pflege ihrer neuen Mama - gemacht hat …

  
 

Jetzt ging es noch mit strammen Schritten zum Endspurt… Das letzte Drittel… So langsam freuten sich alle auf ein kühles Getränk und das vorbestellte Essen in der Kartoffelkiste… und endlich… nach knapp vier Stunden kamen wir müde und durstig wieder am Ausgangspunkt an.

 
  
 

Die Belohnung folgte dann auch zügig: ruck-zuck waren das Essen und vor Allem kühle Getränke auf dem Tisch und so ließen wir bei netten Gesprächen den Tag ausklingen. Auch die Vierbeiner lagen friedlich und zufrieden zu den Füßen ihrer Menschen und nahmen schon mal eine Mütze voll Schlaf.

Es war dieses Mal eine etwas anstrengendere Tour, aber dennoch schön und wir hoffen, es hat Allen so gut gefallen wie uns.



Voraussichtliche Termine und Orte der nächsten "Doggys op Jöck"-Runde:

22. September 2013 / Raum Brüggen

13. oder 20. Oktober / Ort steht noch nicht fest.