Besucher:

        Tierschutz endet nicht an Ländergrenzen!

 

 

TiNo e.V.

 

Der Verein TiNo e.V. "Tiere in Not"


Berger Dorfstraße 24d
41189 Mönchengladbach
Mail: info(at)tino-ev.de

 

 

 

 

 

Unser Verein nennt sich TiNo e.V., dabei steht "TiNo" nicht nur für "Tiere in Not" sondern auch für Tino, unseren ersten Hund aus dem Tierschutz.

Wir sind ein kleiner Tierschutzverein, der sich jedoch große Dinge vorgenommen hat. Wir kennen uns privat alle sehr gut und haben dieselben Vorstellungen und Ziele im Tierschutz.

Primär sehen wir es nicht als unsere Aufgabe an, Tiere aus dem Ausland zu "importieren" und zu vermitteln, sondern vielmehr die Ursachen von Tierquälerei durch Aufklärungsarbeit, Kastrationsprojekte, Auf- und Ausbau von Auffangstationen und Tierheimen usw. an Ort und Stelle zu bekämpfen.

TiNo e.V. hat sich nicht speziell auf ein Land festgelegt. Zur Zeit liegt unser Schwerpunkt im Tierschutz in Portugal. Wir sind aber auch jederzeit offen, in anderen Ländern zu helfen. Auch vor Tierleid in Deutschland verschließen wir nicht die Augen und haben hier schon einige "Notfellchen" in ein schönes Zuhause vermitteln können.

Wir treiben keinerlei Handel mit Tieren. Für jedes vermittelte Tier fällt jedoch eine Aufwandsentschädigung für die Kosten an, die uns durch ärztliche Untersuchungen, Kastrationen, Impfungen, Chippen, EU-Heimtierausweise, Transporte usw. entstehen.

Wir alle arbeiten ehrenamtlich, niemand von uns erhält für seine Arbeit irgendeinen finanziellen Ausgleich. Im Gegenteil: wir sind Tierschützer aus Überzeugung und investieren Geld, Freizeit und Arbeit in unseren Verein und dessen Ziele und Projekte.

Weitere Informationen über unseren Verein finden Sie unter den verschiedenen Menüpunkten ...

Übrigens, wir haben selbstverständlich die Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz von unserer zuständigen Veterinärbehörde und unsere Tiere reisen grundsätzlich mit Traces-Papieren!